Trockeneis


Festes CO2 (Trockeneispellets)
Bei dem Trockeneisstrahlverfahren werden als Strahlmittel Trockeneis-Pellets eingesetzt.  Trockeneis wird aus flüssigem CO2 hergestellt. In einer Trockeneismaschine wird flüssiges Kohlendioxid von einem hohen Druckniveau auf ein niedrigen kontrolliert entspannt. Dabei fällt s. g. Trockeneisschnee aus, dieser wird mit hohem Druck durch eine entsprechende Matrize gepresst. Je nach gewählter Matrize entstehen die Formen 3mm-, 16mm-Pellets.Trockeneis hat eine Temperatur von ca. -79°C Das eingesetzte CO2 ist ein Nebenprodukt der chemischen Industrie oder es wird aus natürlichen Mineralquellen gewonnen.
Wir liefern Trockeneispellets ab 100kg  zu interessanten Konditionen! Fragen Sie uns an: zum Kontaktformular

Trockeneispellets

Kontaktieren Sie uns